Was ein Welpe lernen muss

Kurze Produktbeschreibung!

  • Erfolgreiche Hundeerziehung
  • Hier erfährst du wie man ein Welpen stubenrein kriegt
  • Welpenschule

oder

Hundeschule

Was ein Welpen lernen muss

Welpenerziehen

Hund hat Spass bei der Hundeerziehung

Vertrauen bildet die Basis für eine gemeinsame Beziehung. Auf dieses Vertrauen wird alles Weitere aufgebaut. Keine Beziehung ohne Vertrauen kann funktionieren. Das Vertrauen ist das Fundament für die Erziehung. Die Liebe und das Vertrauen sind entscheidend auf die Charakterbildung von ihrem Welpen.

 

 

Belohnung

Der Hund muss immer nachdem er seine Aufgabe sehr gut bewälltigt hat dafür gelobt werden. Das ist sehr wichtig für den Hund. Es wird die Motivation für gut bewältigte Aufgaben steigern. Sie können ihn anlächeln und ihn streicheln.

Man kann ihn auch natürlich mit Leckerbissen belohnen. Die Leckerbisse eignen sich als sogennantes Motivationsgegenstand.

In der Hundeerziehung ist der optimale Lernerfolg , wenn jede korrekte Aktion des Hundes sogleich belohnt wird. Wichitg ist, dass man nach der Tat ihn sofort belohnt und nicht zu lange wartet damit.

 

 

Fehler bei der Hundeerziehung

Bestrafen

Der Hund sollte nicht bestraft werden. Hunde sollten nie verbal oder physisch bestraft werden. Androhen von Strafen sollte man auch vermeiden. Der Hund will normalerweise alles korrekt machen und hat auch Freude daran. Sie sollten den Hund positiv Fördern, anstatt mit Gewalt zu drohen. Gewalt ist keine Lösung, denn sonst wird das Tier nur noch unter Stress sein.

 

Welpenschutz

Viele Hundebesitzer machen den Fehler, dass Sie ihrem Welpen den "Welpenschutz" gönnen. Dem Welpen sollte aber bereits vom ersten Tag an klar vermittelt werden, welche Regeln in seinem neuen Zuhause gelten. Er sollte bereits von klein an lernen, was er darf und was er nicht darf. Eine klare Struktur wird dem Welpen ein Gefühl von Sicherheit vermitteln.

Belohnen im falschen Moment

Die Hundeerziehung funktioniert über die Belohnung vom Hund. Die Belohnung muss in jedem Fall unmittelbar nach dem richtigen Verhalten folgen, so kann der Hund sein Verhalten richtig verknüpfen. Es kann passieren, dass man den Hund im falschen Moment für das falsche Verhalten belohnt. So kann passieren, dass man unbewust das Anspringen des Hundes mit streicheln belohnt. Bei einem Welpen ist es noch niedlich aber wenn der Hund ausgewachsen ist, kann das zu Problemen führen. Deshalb achten Sie immer genau auf den Umgang mit dem Hund.

Falsches Verhalten tolerieren

Der junge Welpe ist noch unerfahren, deshalb sollte man den tapsigen Welpen nicht alles durchgehen lassen. Die Gewöhnungsphase des Welpens darf auf keinen Fall eine Ausrede für falsches Verhalten sein. Deshalb sollten Sie seit dem ersten Tag konsequent sein und auf falsches Verhalten reagieren. Dies wird ihnen in Zukunft helfen damit keine Erziehungsfehler entstehen.

"vermenschlichen"

Der Hund ist der beste Freund des Menschen. Er ist in den meisten Fällen nicht nur ein Begleiter, sondern ein richtiges Familienmitglied. Deshalb neigen oft Hundebesitzer dazu, den Hund zu vermenschlichen und ihm teilweise menschliche Handlungen bei zubringen. Dies sollte man umbedingt vermeiden.

Ihr Hund ist unterfordert

Der Hund bellt und jault die ganze Zeit. Wenn sie ihr Haus oder ihre Wohnung verlassen und zurück kommen finden Sie das Wohnzimmer verwüstet. Kennen Sie das? Falls ihnen das bekannt vorkommt dann ist ihr Hund vermutlich unterfordert.

Sie sollten achten, dass ihr Hund ausreichend Bewegung hat. Gehen sie mindestens 3 mal am Tag mit dem Hund raus. Machen Sie lange Spaziergänge. Sie können auch ihren Hund geistig fördern. Ist der Hund erschöpft wird er auch nicht auf dumme Gedanken kommen.

Welpenschule Cover

Welpenschule

Wenn Sie schon immer wissen wollten, wie Sie erfolgreich ihren Hund erziehen können, damit Sie Ihren Hund gerne in der Öffentlichkeit zeigen können, dann sind Sie bei uns genau richtig und näher an Ihrem Ziel, als Sie vielleicht gerade denken.

 

 
 
  • Tipps für die Welpenerziehung
  • Tricks und Übungen
  • Erfolgreiche Erziehung

Normalpreis:

97 CHF

Sonderangebot:

37 CHF

 

Hundeschule Cover

Das sagen unsere Kunden

Kann ich nur jedem Hundefreund empfehlen!:)
Peter Siffert
Jetzt weiss ich endlich wie ich meinen Havaneser erziehe ;)
Paulina Meier
Das Ebook hat mir sehr gut gefallen. Ich konnte sehr vieles lernen und bin mir sicher, dass ich damit mein Problem lösen kann.
SSL-Zertifikat
Tracking Pixel